Das Repair Café bittet um Mithilfe

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir suchen zur Verstärkung unseres ehrenamtlichen Reparateur—Teams Bastler/innen und Tüftler/innen (z. B. Elektrotechniker/innen, Elektroniker/innen, Metalltechniker/innen, Tischler/innen und Schneider/innen), die Freude daran haben, Besucher/inne/n des Repair Cafés Bad Münder beim Reparieren zu helfen.

Das Repair Café Bad Münder sind ehrenamtliche Veranstaltungen, bei denen die Gäste allein oder gemeinsam mit anderen reparieren. Unsere Besucher bringen defekte Gegenstände von zu Hause mit und machen sich mit einem Fachmann oder einer Fachfrau an die Arbeit. An jedem dritten Samstag eines Monats führen wir von 14:00 bis 17:00 Uhr, alternativ in der Lernwerkstatt der Grundschule Bad Münder und dem Schützenhaus Klein Süntel in Flegessen, unser Repair Café durch. Wir reparieren zum Beispiel Kleidung, Möbel, elektrische und mechanische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr.

Zurzeit sind wir dreizehn fachkundige ehrenamtliche Helfer/innen, die Reparaturkenntnis und -fertigkeiten auf verschiedenen Gebieten mitbringen (Elektro, Metall, Holz, Textil). Die kostenlosen Reparaturtreffen sind keine Konkurrenz für das bestehende Münderaner Reparaturhandwerk. Bei uns werden nur Geräte repariert, die die Besucher/innen leicht zum Repair Café transportieren können (z. B. keine
Haushaltsgeräte, wie Wäschetrockner etc.) und die wir während der dreistündigen Reparaturzeit reparieren können (z. B. keine mechanischen
Uhren etc.) Die Besucher bringen in der Regel defekte kleine Gebrauchsgegenstände aus ihrem Haushalt mit, die sie sonst meist sofort
wegwerfen, da sie die Reparatur in der Regel zu teuer finden. Aufwändige oder zu komplizierte Reparaturen, die wir während der dreistündigen Treffen nicht bewältigen können, werden von uns regelmäßig an die kommerziellen Münderaner Reparatur—Profis weiter verwiesen.

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Pinkernell