Ausbildungsplatzbörse am 19. + 20. Sept. 2019

Sie suchen Auszubildende? Dann machen Sie mit:
Ausbildungsplatzbörse am 19. und 20. September

Am 19. und 20. September veranstaltet die Wirtschaftsvereinigung in Zusammenarbeit mit der KGS und der Stadt Bad Münder eine Ausbildungsplatzbörse. Das Besondere: sie findet im direkten Umfeld der Schulabgänger statt: in der KGS in Bad Münder.

Oftmals orientierten sich die Jugendlichen bei der Ausbildungsplatzwahl in der Vergangenheit zu größeren Städten. Ziel der Veranstaltung ist, den Schülerinnen und Schülern die Vielfalt (auch) anspruchsvoller Ausbildungsberufe in der Region Bad Münders aufzuzeigen.

Als Ausbildungsbetrieb aus Bad Münder haben Sie direkt vor Ort die Gelegenheit, Ihr Unternehmen zu präsentieren, mit Vorurteilen aufzuräumen und um die künftigen Fachkräfte zu werben. Denn, das ist sicher unumstritten, ebendiese Fachkräfte sind rar. Auf dem Arbeitsmarkt sind sie nicht verfügbar, weil in fester Anstellung. Die Ausbildung im eigenen Betrieb ist also eine echte Chance, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Die Ausbildungsplatzbörse wird in der KGS vorbereitet. So werden Fragen nach der passenden Bewerbungsform und dem Ablauf eines Bewerbungsgespräches ebenso diskutiert, wie die Vorbereitung seitens des Bewerbers aber auch des Ausbildungsbetriebes. Wie informiere ich mich als Schulabgänger über das Unternehmen meiner Wahl? Wie informiert sich das Unternehmen über die Bewerber?

Auf diese und andere Fragen lassen sich während der Ausbildungsplatzbörse Antworten finden und idealerweise Perspektiven vor Ort in Bad Münder aufzeigen.

Zögern Sie also nicht, sondern melden Sie sich bis zum  12. Juli 2019 einfach mit dem nebenstehenden Formular an.

Sie haben Fragen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt auf:

Ansprechpartner:

Wirtschaftsvereinigung Bad Münder
Achim Stadie
05042-929955

KGS Bad Münder
Malihe Papastefanou
05042/52 703-60

Stadt Bad Münder
Hartmut Büttner
05042-943130

Melden Sie sich bitte
bis zum 12. Juli an:

Wir benötigen:
Strom (230V)Wasser